Deswegen brauchen Sanitäranlagen Spezialisten

Sanitäranlagen

Das alte Bad soll eine neue Sanitäreinrichtung bekommen oder sogar vollständig saniert werden? Für einen schicken Whirlpool, die neue Dusche, den Doppelwaschtisch sind dann häufig umfassende Rohrarbeiten erforderlich. Wenig erfahrene Heimwerker überschätzen sich häufig bei dem Vorhaben, dies einfach selbst zu machen. Geht es um die Verlegung von Wasseranschlüsse und umfangreiche Neuanschlüsse, können Fehler weitreichende Folgen haben. Entscheiden Sie sich lieber für fachkundige Handwerker.

Sanitäranlagen

Sanitäreinbauten – Vorsicht beim Eigenbau

Der neue Wasserhahn kann ein Heimwerker mit Leichtigkeit selber installieren. Geht es allerdings darum, Rohre für neue Wasseranschlüsse neu zu verlegen, Altrohre im Bad oder der Küche zu ersetzen oder neue Badewanne und Dusche fest einzubauen, ist der Fachmann die richtige Adresse. Fehler bei Rohr- und Wasseranschlussmontagen können Wasserschäden nicht nur in der eigenen Wohnung zur Folge haben. Werden neue Wasseranschlüsse in der Mietwohnung für eine Badmodernisierung nötig, muss dem auch der Eigentümer zustimmen. Ebenso, muss der Eigentümer einen Badumbaugenehmigen. Zahlreiche Anbieter von Sanitäreinrichtungen bieten gleichzeitig die Installation der neuen Einrichtungen an. Sie können auch Sanitäreinrichtungen wie Badewanne, Dusche, WC und Waschtisch einzeln oder als Komplettbad kaufen und von einem Fachbetrieb einbauen lassen. Zwar erhöhen sich durch die Handwerker die Kosten für das neue Badezimmer, jedoch ist das noch immer günstiger als für einen selbst verschuldeten Wasserschaden im Haus aufkommen zu müssen. Manchmal wird der Austritt von Wasser bei undichten Rohrverbindungen nicht einmal gleich entdeckt. Sickert das Wasser nach und nach in die Wand, wird diese langsam durchfeuchtet, was Schimmel und Wasserflecke zur Folge hat. Der Schaden kann sich vergrößern und zu einem starken Wasseraustritt führen. Der Fachbetrieb dagegen bietet Ihnen eine Garantie. Für fehlerhafte Arbeit muss die Firma Verantwortung und Kosten übernehmen.

Sanitäranlagen

Spezialisten für Sanitäranlagen finden

Die einfachste Lösung ist natürlich, wenn der Anbieter, bei dem Sie die Sanitäreinrichtungen kaufen auch gleich einbaut. Aber ist das auch die günstigste Lösung? Das lässt sich nur von Fall zu Fall zu entscheiden. Sie können sich bei Firmen für Sanitärinstallationen unverbindlich nach den Kosten der geplanten Einbauten informieren. Finden Sie z.B. online ein besonders preisgünstiges Komplettbad oder eine moderne Duschkabine, ist es gut möglich, dass ein örtlicher Handwerker die günstige Montage anbietet. Ist eine komplette Sanierung geplant, kann es sicherer und günstiger sein, die gesamte Planung mit einem zuverlässigen Sanitäranbieter vorzunehmen und von diesem auch alle Anlagen installieren zu lassen. Vergleichen Sie am besten online verschiedene Angebote für die Badsanierung und gehen Sie sicher, dann alles dauerhaft und fachgerecht installiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.