Zum Inhalt springen

Hannover: Was tun bei Einsamkeit?

Escort Hannover

Neu in Hannover oder von Freunden und Familie allein gelassen? In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, wie Sie Tristesse und Einsamkeit in Hannover hinter sich lassen. Lassen Sie sich inspirieren und verabschieden Sie sich vom Einsam sein.

Aktivitäten

In der Natur ist es doch am schönsten. Und wenn diese mitten in der Stadt geboten wird, umso besser. Schnappen Sie sich Ihr Fahrrad oder ziehen Sie sich bequeme Schuhe an, es geht zum Maschsee. Bei einer Runde um das 78 Hektar große Gewässer kommen Sie auf andere Gedanken und tun etwas für Ihre Gesundheit.
Weg vom Wasser und rein ins Grüne – dann sind Sie in den Herrenhäuser Gärten genau richtig. Lesen Sie ein gutes Buch auf einer Parkbank oder schlendern Sie durch die farbenfrohen Gewächse.
Tierische Gesellschaft gegen die Einsamkeit finden Sie im Hannoveraner Zoo oder im Tiergarten und menschliche als einer von knapp 50.000 Fans bei einem von Hannover 96 in der Heinz von Heiden Arena. Probieren Sie es aus!

Escort Hannover

Einkaufen

Im „Bauch von Hannover“, der Markthalle, finden Sie auf einer 4.000 m2 alle Lebensmittel, die das Herz begehrt. Auch warme Speisen können Sie hier erwerben.
Wer lieber seinen Kleiderschrank statt des Kühlschranks füllen möchte, sollte den Weg in die Ernst-August-Galerie finden. Auf 30.000 m2 befinden sich etwa 150 Geschäfte aller Art.
Alternativ können Sie über die Lister Meile flanieren oder die vielen kleinen Läden in Linden entdecken.
Shopping gegen die Einsamkeit – ja, das geht wirklich!

Feiern

Das Highlight des Jahres ist das Maschseefest. Unter den jährlich über 2 Millionen Gästen auf Niedersachsens größtem Volksfest fühlen Sie sich garantiert nicht mehr einsam.
Im Winter lädt der mittelalterliche Weihnachtsmarkt zu einem Besuch ein.
Alternativ können Sie sich ins Nachtleben stürzen. Ob in der osho disco, Havanna, Palo, LUX oder der DAX Bierbörse. Die Clubszene ist vielfältig und deckt jegliche Geschmäcker ab. Mal ehrlich, haben Sie jemals Einsamkeit auf der Tanzfläche verspürt?

Stadtleben

Auf dem 4,2 km langen „roten Faden“ begegnen Ihnen verschiedenste Leute. Gleichgesinnte treffen sich auch gerne beim Samstags-Flohmarkt am Leineufer oder bei einer Stadtführung.
Setzen Sie sich in entspannter Umgebung in eines der vielen Cafés oder entspannen Sie am Strand. Hannover hat mehr zu bieten als Sie denken und vertreibt Ihre Einsamkeit im Handumdrehen.

Tradition

Schon einmal etwas von „Lüttje Lage“ gehört? Einfach in der nächsten Kneipe bestellen und probieren. Lästern Sie dabei herzhaft über Braunschweig, ohne zu wissen warum und betonen Sie, dass Hannover absolut unterschätzt sei. Trotzdem macht vieles natürlich zu zweit am meisten Spaß, dafür können Sie ein Escort Hannover engagieren: https://www.velvet-escort.de/escort-hannover/

Hannover ist nicht so grau, wie Sie denken – und einsam muss hier niemand sein!

Bildnachweis: Leinemeister/Adobe Stock